Wenn Willkommenskultur persönlich wird

Das eigene Haus und Leben für einen komplett Fremden zu öffnen erfordert eine gehörige Portion Mut. Eine Frau schrieb ihre persönliche Geschichte an die Herausgeberin von Willkommenskultur: Gerne möchte ich mit Dir eine Erfahrung teilen, an der Du selbst mitbeteiligt warst. Anfang des Jahres schicktest Du mir die Anfrage, ob wir einem orthodox getauften Flüchtling […]

Newsletter Juni 2016/1: Friedlicher Ramadan?

Liebe Freunde, vor ein paar Wochen erzählte mir ein muslimischer Freund, dass es ihm vor dem Ramadan graut, der 2016 Jahr auf die längsten Tage des Jahres fällt: vom 6. Juni bis 4. Juli. Muslime essen und trinken in dieser Zeit ja von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang nichts. Das sind 2016 ca. 19 Stunden. Das ist […]

Kerstin Hack: Friedvoller Ramadan. Vorschläge für Unterkünfte.

Jedes Jahr steht der Monat Ramadan an, in dem gläubige Muslime 30 Tage lang von Sonnenauf- bis -untergang nichts essen und auch nichts trinken. Ich habe mich intensiv damit beschäftigt, wie die geflüchteten Menschen in den Notunterkünften diese Zeit auf eine gute Art und Weise miteinander erleben können. Das kam so: Ich kenne viele Geflüchtete […]

Kerstin Hack: Robinson Crusoe und Freitag – wie werden Fremde zu Freunden?

Fünf Impulse zu gelebter Willkommenskultur Es ist schon eine Weile her, dass ich meine Magisterarbeit über „Das Bild der   Fremden in Robinson Crusoe“ geschrieben habe. Ich habe mich intensiv mit der Geschichte und vor allem mit der Begegnung mit Freitag und den anderen Fremden auseinandergesetzt. Die Lektionen, die ich damals über Begegnung mit Fremden […]

Kerstin Hack: Gläubig, ungläubig, anders gläubig?!

Der folgende Artikel von Kerstin Hack erschien auf Arabisch in der Zeitschrift Abwab. Abwab ist die erste arabische Zeitschrift für Flüchtlinge in Deutschland. Die Autorin beschreibt hier, was Glaube für sie bedeutet. Eine meiner frühesten Erinnerungen ist, als kleines Mädchen mit meiner Oma ein Gute-Nacht-Gebet zu sprechen. Meine Großmutter war eine arme, hart arbeitende Bauersfrau. […]

Rezension: Willkommenskultur (!mpulse)

Drei Autorinnen, vier Themen, ein vierwöchiges Experiment. Der kleine Kurs hilft, eine eigenen Position zum Thema Flüchtlinge zu gewinnen. Doch die Autorinnen Dr. Bianca Dümling, Andrea Meyerhoff und Andrea Specht möchten mehr: Sie laden ein, sich für und mit Flüchtlingen zu engagieren. Wer sich an 28 Tagen jeweils kurz Zeit nimmt, bekommt einiges mit: Fluchterlebnisse, […]

Kerstin Hack: Wenn Flüchtlinge und Deutsche zu Freunden werden

Eine Frau, die Flüchtlinge begleitet, schrieb, dass ihr eine Frau anvertraute: „Weißt du, es gibt sehr, sehr viel Hilfe hier in Deutschland für uns Flüchtlinge. Aber es gibt sehr wenige Deutsche, die unsere Freunde werden wollen!“ Das musste ich mir von meiner Freundin B. anhören. Und leider muss ich ihr Recht geben – sehr wenige […]

Newsletter Dezember 2015: Weihnachten auf der Flucht

Da erschien dem Josef im Traum ein Engel des Herrn und sagte: Steh auf, nimm das Kind und seine Mutter, und flieh nach Ägypten; dort bleibe, bis ich dir etwas anderes auftrage; denn Herodes wird das Kind suchen, um es zu töten.  Da stand Josef in der Nacht auf und floh mit dem Kind und […]

Kerstin Hack: Flüchtlinge in Franken. Ein Reisebericht

Ich lebe in Berlin. Dieser pulsierenden, vielseitig, sich ständig verändernden Stadt. Und stamme aus Franken, wo die Hügel sanft und die Menschen unaufgeregt und bodenständig sind und wo Veränderungen sich eher gemächlich vollziehen. Da ich mich intensiv mit Willkommenskultur beschäftige, war ich auf einer kleinen Reise durchs Frankenland gespannt darauf, ob und wie dort das […]

Zinzendorf, Flüchtlinge und die Kraft der Liebe

Es war das Jahr 1731. Der preußische König hatte ein Edikt erlassen, das Glaubensflüchtlinge willkommen hieß. Er dachte dabei an die reichen Juden, die aus Salzburg vertrieben wurden und hoffte auf ihr Kapital. Als plötzlich arme, böhmische Christen vor der Tür standen, war er weniger erfreut. In seiner Stadt wollte er sie nicht haben. Immerhin […]

Rezension: Quadro Willkommenskultur (die Kirche)

Wie reagieren wir Einheimischen eigentlich auf „die“ Flüchtlinge? Die einen helfen voller Inbrunst; die anderen würden am liebsten alle wieder nach Hause schicken und die Grenzen schließen; viele beobachten die Situation aus der sicheren heimischen flüchtlingsfreien Sofa-Zone und sind untätig: Sollte ich auch etwas tun? Wenn ja: Wie denn? Und was erwartet mich da eigentlich […]

Willkommenskultur leben – ganz praktisch

Mankell, Robinson Crusoe, Freitag und fünf Impulse zur Willkommenskultur Am 5. Oktober starb Henning Mankell, der berühmte schwedische Autor. Er sagte, sein erstes Werk sei ein einseitiger Aufsatz über Robinson Crusoe gewesen. „Das war der Moment, in dem ich Schriftsteller geworden bin!“ Ich kann das gut nachvollziehen. Am Ende meines Studiums der Englischen Literatur und […]

Willkommenskultur – Interview mit Axel Nehlsen

Axel Nehlsen ist Geschäftsführer von Gemeinsam für Berlin – dem Mitherausgeber des neuen Quadros „Willkommenskultur“ bei Down to Earth. Axel, was liegt dir beim Thema Willkommenskultur und Flüchtlingen besonders am Herzen? Dass die großartige Welle der Hilfsbereitschaft sich in nachhaltige Aufnahmebereitschaft und Integration hinein weiter entwickelt. Kannst du uns von einer besonders prägenden persönlichen Begegnung […]

Willkommenskultur – Interview mit Kerstin Hack

Fragen an Kerstin Hack, die Herausgeberin des Quadros Willkommenskultur. Flüchtlinge kennenlernen und unterstützen. Kerstin, was liegt dir beim Thema Willkommenskultur und Flüchtlingen besonders am Herzen? Ich wünsche mir eine Willkommenskultur, die herzlich, warm, großzügig und gut durchdacht ist. Mit Herz die Menschen willkommen heißt, und mit Verstand die praktischen und sozialen Herausforderungen angeht. Deshalb bietet […]

Hilfe für Flüchtlinge

Wir sind begeistert von der Hilfsbereitschaft, mit der Menschen in Deutschland und Österreich gerade auf die Flüchtlingssituation reagieren. Schon vor Monaten hatten wir als Team beschlossen, ein Quadro zu dem Thema „Willkommenskultur leben“ zu publizieren.  So etwas hat ja eine lange Vorlaufzeit. Es erscheint Anfang Oktober. Wir konnten nicht ahnen, wie aktuell dieses Thema sein […]

Inspirierende Projekte und Initiativen

Einige inspirierende Initiativen, Flüchtlinge zu unterstützen und durch sie bereichert zu werden: Gute Ideen bundesweit Tagesschau.de hat eine interaktive Karte von Projekten in Deutschland zusammengestellt, wo und wie Intergration von Flüchtlingen gut gelingt. www.tagesschau.de/inland/hilfe-fuer-fluechtlinge-101.html   Über den Tellerrand kochen Idee: Geflüchtete und hier Beheimatete zusammenbringen, Hemmschwellen abbauen, eine Kultur von Geben und Nehmen schaffen. Kulturkochkurse, […]

Ressourcen für Flüchtlinge

Es gibt inzwischen viele Materialien und hilfreiche Unterstützung für Flüchtlinge – in verschiedenen Sprachen. Wir stellen einige vor, die hilfreich sind und weitergegeben werden können und ergänzen sie immer weiter an dieser Stelle: Refugee Guide Orientierungshilfe mit nützlichen Tipps für das Leben in Deutschland auf Englisch, Französisch, Arabisch, Pashto, Persisch, Tigrinya, Serbisch, Albanisch, Mazedonisch. www.refugeeguide.de […]

Einblick in Flüchtlingsschicksale

Videos, Fotos und Geschichten, die Einblick geben Familiarfacades Ein Fotoprojekt, das Einblick gibt in die Schicksale und Geschichten von Geflüchteten. www.familiarfacades.de   Arte TV Filme auf Arte über verschiedene Gemeinden und Orte und deren Aufnahme von Flüchtlingen. Beispiel Dannenberg: http://info.arte.tv/de/dannenberg-refugees-welcome   Botschaften von Flüchtlingen an Flüchtlinge Die Videos geben Einblick in Flüchtlingssituation. FLüchtlinge berichten über […]

© Down to Earth 2000-2019 | Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt. | Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis in diesem Online-Shop.