Shopping Cart

Kostenloser Versand in Deutschland bei Bestellungen über 50€

Ganz schön verpuzzelt – Finden den Weg

” Ich habe keine Vision für mein Leben!” sagen mir Menschen oft. Sie wünschen sich ein großes Gesamtbild, aber ihr Leben ist eher wie ein Puzzle aus X-Tausend Teilen, zu dem es aber keine Abbildung gibt.

Das muss nicht unbedingt schlecht sein. Denn stelle dir mal ein Leben mit fester Vorlage vor, wo alle anderen bestimmen, was du tun sollst…

Keine feste Vorlage zu haben, ist zwar heraufordernd, gibt dir aber die Möglichkeit, deinen eigenen Weg zu finden.

Wenn du das nicht einfach findest, kannst du die Strategien aus dem Puzzle fürs Leben anwenden.

1.  Finde den Rahmen
Im Puzzle wie im Leben ist es gut, mit den Rahmenteilen zu beginnen:

  • Welche Rahmenbedingungen wünscht du dir für dein Leben?

Dazu gehören Dinge wie der Wohnort, Arbeitszeit z. B. voll oder Teilzeit, Einkommen usw.

2.  Sortiere oben und unten – Geistiges und Praktisches
„Das ist Himmel!“ „Das ist Erde“ ist bei Puzzles meistens recht klar zu erkennen – du kannst das für dich nutzen und dich fragen:

  • Welche Dinge sind dir für dein geistiges und geistliches Leben wichtig?
  • Welche für deinen ganz praktischen Alltags?

3.  Sortiere nach Farben und Formen – Emotionen und Lebensbereiche
Man tut sich leichter, wenn man gleichartige Dinge zusammenbringt… die Farben stehen hier für Emotionen, die Formen für einzelne Lebensbereiche.

  • Welche Gefühle würde ich gern öfter erleben? Was führt dazu, dass ich sie spüre?
  • Wie genau sollen bestimmte Bereiche meines Lebens aussehen?

Mit diesen Fragen kannst du selbst eine Vorlage für das große Puzzle deines Lebens entwickeln. Und anders als bei Puzzles kannst du im echten Leben immer wieder anbauen und neue Teile dazu nehmen.

Wenn du auf der Suche nach einem guten Rahmen bist, empfehle ich dir das Konzept der 8 + 1 Lebensbereiche, die du für ein starkes, ausgewogenes Leben brauchst.

Ich habe dazu 12 Webinare gehalten

Du kannst die Webinare im Lockdown mal am Stück ansehen – jeden Tag eines. Oder sie auf mehrere Wochen oder Monate verteilen. So wie es für dich am Besten passt.

Ich wünsche dir, dass du Schritt für Schritt eine klarere Vision für dein Leben entwickeln und sie dann auch gestalten kannst.

Das ist ein Auszug aus der Inspirations-E-Mail. Wenn du auch jede Woche inspiriert werden möchtest, dann melde dich einfach hier an.

0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Mich interessiert, was du denkst. Erzähle es uns hierx
()
x