Willkommenskultur. Flüchtlinge kennenlernen und unterstützen | Hrsg. Kerstin Hack und Gemeinsam für Berlin

Willkommenskultur. Flüchtlinge kennenlernen und unterstützen | Hrsg. Kerstin Hack und Gemeinsam für Berlin

5,00 

Enthält 5% red. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
GTIN: 9783862709243

Konflikte vermeiden. Migranten besser verstehen. Richtig helfen.

Viele Menschen, die sich im interkulturellen Bereich engagieren, erleben Glück, aber auch Überforderung und kulturelle Missverständnisse.

Dieses Quadro hilft dir, die Situation geflüchteter Menschen und ihre Bedürfnisse besser zu verstehen. Du entwickelst mehr kulturelle Sensibilität für den Umgang mit Menschen aus anderen kulturellen Hintergründen und vermeidest Fettnäpfchen. Du kannst effektiver helfen und Beziehungen auf Augenhöhe entwickeln.

Dazu gibt dir dieses Quadro praktische Hilfestellung.
Ideal für alle, die Willkommenskultur leben möchten.

Format: Gedruckt

Mengenpreise

Menge 1 2 -9 10 -49 50 -99 100 -499 500 +
Preis 5,00  5,00  4,50  4,00  3,50  3,00 

Vorrätig

Beschreibung

 

Ich war ein Fremder bei euch und ihr habt mich aufgenommen.

– Jesus

Tausende von Menschen, deren Leben bedroht ist oder die keine Perspektive mehr sehen, flüchten in unsere Länder. Hier angekommen, brauchen sie Akzeptanz und Unterstützung, um den Neuanfang zu meistern. Viele Menschen engagieren sich ehrenamtlich. Doch wo unterschiedliche Sprachen und Kulturen zusammentreffen kommt immer häufig zu Missverständnissen und Verletzungen. Oder man brennt aus, weil die Not einfach zu groß ist. Das muss nicht sein. Das Quadro bietet Hintergrundinformationen, Einblicke in das Leben von Flüchtlingen und praktische Tipps für das eigene Engagement. Drei Autorinnen mit viel praktischer Expertise und Erfahrung begleiten dich durch die vier Wochenkapitel.

In Teil 1 zeigt Bianca Dümling Gründe und Zusammenhänge von Flucht auf und gibt einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen, die bei uns ankommen. Das gibt dir mehr Empathie.

In Teil 2  nimmt die Sozialarbeiterin Andrea Meyerhoff hinein in persönliche Geschichten und Erfahrungen von Flüchtlingen in Deutschland. Du gewinnst ein tieferes Verständnis.

In Teil 3 erläutert die Pädagogin Dr. Bianca Dümling anschaulich und praktisch die sieben Schritte des interkulturellen Lernens. Kultur und verschiedene Standards zu verstehen und zu respektieren, sind die Grundlage für gelingend interkulturelle Beziehungen. Du findest dich leichter in anderen Kulturen zurecht. Die sieben Schritte sind nicht nur hilfreich im Umgang mit geflüchteten Menschen, sondern generell für die Begegnung mit Menschen aus anderen Nationen und Traditionen.

In Teil 4  schließlich zeigt die Kulturwissenschaftlerin Andrea Specht praktische Möglichkeiten des Engagements auf und stellt einige gelungene Projekte vor. Abgerundet wird das Quadro mit vielen Links und Kontakten zu Initiativen und Organisationen. So kann man direkt loslegen.

In 28 Tagen begleitet dich das Quadro dabei, Willkommenskultur zu leben.

Fragen und Handlungsimpulse helfen dir, das Gelesene praktisch umzusetzen. Das Quadro inspiriert und begleitet dich bei deinem Lernprozess mit vier Impulsen pro Tag:

  • ein prägnantes Zitat
  • ein anregender Denkanstoß
  • eine provokante Frage
  • ein praktischer Handlungsimpuls

Inhalt

Woche 1: Fluchterfahrungen
Woche 2: Geschichten von Migranten
Woche 3: Interkulturelles Lernen
Woche 4: Aktiv werden

Auch als E-Book erhältlich.

Umweltfreundlich: Dieses Produkt wurde in einer Familiendruckerei in Süddeutschland klimaneutral und umweltfreundlich (z. T. mit Solarstrom) gedruckt. Wir verwenden nichttoxische, mineralölfreie Farbe basierend auf nachwachsenden Rohstoffen, drucken auf Recyclingpapier (blauer Engel) und verzichten auf das Einschweißen unserer Produkte.

Blick ins Buch

Leseprobe als PDF

 

Leseprobe zum Blättern – und Weiterempfehlen an Freunde:

Zusätzliche Information

Gewicht 0.06 kg
Format

Gedruckt

Größe

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.