Coaching Basics Bootcamp 2024

598,00 

Inkl. MwSt.
Lieferzeit: Bitte Beschreibungstext beachten

10 starke Coaching-Techniken in 10 Stunden als Webinarserie. Bequem von zu Hause aus lernen.

Der Kurs vermittelt dir die wichtigsten Coaching-Tools in Theorie und Praxis. Ideal für alle, die die Grundlagen des Coachings entdecken wollen.

Du bekommst

  • 10 Stunden Input: knackige Inhalte und Anleitungen zum sofortigen Üben
  • Arbeitsblätter: Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Ausdrucken
  • Teilnahmezertifikat auf Anfrage

Vorkenntnisse sind nicht zwingend notwendig.

Live-Termin 2024:
Freitag, 09.02. 18-21 Uhr und
Samstag, 10.02. 9:30-16:30 Uhr

Gesamtsumme 598,00 

Artikelnummer: 95272 Kategorien: , , , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Überlegst du, ob du dich als Berater/in oder Coach selbstständig machen solltest?

Oder hast du Fachwissen in deinem Gebiet, weißt aber bisher noch nicht, wie man Wissen erfolgreich vermittelt und Menschen wirksam begleitet?

Gutes Coaching ist mehr als Wissensvermittlung. Es ist die Fähigkeit, nachhaltige Veränderungsprozesse im Leben von Menschen anzustoßen.

Dein Coach

Kerstin Hack ist Coach mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Begleitung von Menschen. In den Webinaren bringt sie dir die wichtigsten Prinzipien und Coaching-Tools bei – knackig und kompakt.

Im Kurs lernst du unter anderem …

  • die wichtigsten Methoden und Techniken
  • wie du deine Angebote gut präsentierst
  • wie du Resultate und Gewinne erzielst

Du bekommst …

  • die Aufzeichnungen vom Bootcamp: 10 Stunden Onlinetraining mit Input und Anregungen für Partnerübungen für die sofortige Anwendung
  • ausführliche Teilnehmerunterlagen
  • zeitlich unbegrenzten Zugang
  • weiterführende Ressourcentipps

Die Inhalte

  • Start: Gesprächsrahmen richtig setzen
  • Auftragsklärung: Was genau erwartet der Kunde?
  • Swing: Das umfassende Konzept für Leben in Balance
  • Ziele: Gewünschte Ergebnisse genau definieren
  • Skalierung: Zwischenziele planen
  • Wunderfrage: Den Horizont der Möglichkeiten erweitern
  • Zirkuläre Fragen: Mehr erkennen durch Perspektivenwechsel
  • Ressourcen: Den Schatz der eigenen Erfahrungen heben
  • Feedback: Wie man Menschen tatsächlich stärkt
  • Abschluss: Gespräche beenden und Hausaufgaben geben

Im Anschluss an die wichtigsten Module kannst du dir die Auswertung der Partnerübungen ansehen, die im Live-Bootcamp stattgefunden haben. Zusätzlich gibt es einige Bonus-Q&A-Sessions.

Dein Ergebnis

  • Du lernst in kurzer Zeit die wichtigsten Werkzeuge fürs Coaching kennen.
  • Du kannst danach gleich mit Coachingangeboten loslegen – und natürlich weiter üben.

Du kannst dir das Coaching-Basics-Bootcamp wie ein Handwerks-Wochenende vorstellen, an dem du viele nützliche Techniken kennenlernst, die auch die Profis nutzen.

Danach weißt du grundlegend, wie man z. B. einen Tisch selbst baut – ohne Verzierungen.

Das kommt später, etwa in einer Ausbildung bei der “Würzburger Akademie für Empowerment-Coaching“, mit der wir eng kooperieren und die wir sehr empfehlen können.

Doch gemäß des 80:20-Prinzips bekommst du durch das Coaching-Basics-Bootcamp schnell und günstig schon mal die 20 % der wichtigsten Coaching-Tools an die Hand, mit denen man die meisten Gespräche gut meistern kann. Du hast eine gute Grundlage, um zu starten.

Zeitbedarf

  • ca. 10 Stunden für die Webinare
  • So viel du willst: immer wieder ansehen, üben und ausprobieren

Für wen ist das Coaching Basics Bootcamp das Richtige?

  • Für Berater und Seelsorger, die schnell und günstig ohne viel Aufwand ihre Kenntnisse in der Begleitung von Menschen erweitern wollen.
  • Für künftige Coaches; Menschen, die sich überlegen, ob eine Karriere als Coach für sie in Frage kommt und die Grundlagen legen möchten.
  • Für offene Menschen, die ihren Horizont und ihre Fähigkeiten erweitern möchten.

Für wen ist das Coaching-Basics-Bootcamp NICHT geeignet?

  • Das Bootcamp ersetzt keine Ausbildung. Wenn du dich nur auf der Grundlage dieses Bootcamps als Coach, Berater oder Seelsorger selbstständig machen möchtest, rate ich dir davon ab.

So geht’s:

1. Bestellen: Du bestellst das Webinar und bezahlst die Kursgebühr.
2. Zugangslink erhalten: Du bekommst nach dem Kauf eine E-Mail mit den Zugangsdaten zu den Webinaren im Kursportal.

Deine Vorbereitung

  1. Eine erste Auseinandersetzung mit dem Thema macht dir das Aufnehmen neuer Inhalte viel leichter. Hier empfehle ich dir folgende Quadros, die dir einen guten Einstieg in die wichtigsten Coaching-Techniken geben. So hast du schon im Vorfeld mal davon gehört. Sie sind aber nicht verpflichtend.
  1. Drucke dir am besten die Teilnehmerunterlagen aus und lege einen Stift bereit, um dir während der Webinare Notizen machen zu können.

Bei Fragen schreibe an [email protected].

Zusätzliche Informationen

Erscheinungsjahr