Gebetsnotizen. Impulse aus dem Gespräch mit Gott | Kerstin Hack

Schreibe die erste Kundenmeinung

2,50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Kurzübersicht

Dieses Heft bietet inspirierende Bibelstellen und Zitaten. Und genug Platz, um eigene Gedanken und Impulse, persönliche Lieblingstexte und Erfahrungen aus und für Zeiten mit Gott zu notieren. Es ist ideal für alle, die die Schätze ihrer Gebetszeiten festhalten möchten.

Gebetsnotizen. Impulse aus dem Gespräch mit Gott | Kerstin Hack

Klicke doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Gebet gewinnt an Reichtum und Klarheit, wenn wir notieren, was uns während unser Gebetszeiten bewegt. Das können inspirierende Texte ebenso sein, wie konkrete Anliegen oder Impulse, die uns während des Betens wichtig werden.

Menschen aller Zeiten haben ihre Gebete aufgeschrieben. Große und kleine. Persönliche ebenso wie politische. Und wohl formulierte genauso wie fragementarische Satzfetzen. Dank. Fürbitte. Worte des Staunens über Gott. Manche dieser Gebete sind bis heute erhalten – so zum Beispiel die Psalmen oder das Vaterunser.

Gebet ist jedoch weit mehr als nur Sprechen zu Gott. Es ist auch ein Dialog, in dem wir auf ihn hören und empfänglich werden für das, was er uns sagen möchte: Durch sein Wort, Gedanken und Empfindungen oder innere Bilder. Auch hier haben Menschen aller Zeiten, die Impulse aus Begegnungen mit Gott aufschrieben, uns einen reichen Schatz hinterlassen.

In »Gebetsnotizen« kannst deine eigene Schatzsammlung anlegen. Vielleicht inspirieren dich bestimmte Gebete und Lieder so, dass du sie hier zusammenstellen möchtest. Vielleicht willst du dir aufschreiben, für welche Menschen und An­liegen du regelmäßig beten möchtest. Oder notieren, wie du Gott erlebst.

Vielleicht magst du gemeinsam mit anderen, Freunden oder deiner Familie, ein gemeinsames Gebetsbuch anlegen... oder... oder...

Das Heft eignet sich als Notizheft für das...

  • Notieren von Situationen, für die du beten willst
  • Festhalten von Notizen und Infos
  • Einkleben von Fotos geliebter Menschen
  • Auflisten von Gebetsanliegen und den darauf folgenden Erfahrungen und Erlebnissen
  • Sammeln von inspirierenden Texten, Gebeten, Impulsen
  • Notieren von Bibeltexten, die zum Gebet inspirieren
  • Ausformulieren eigener Gebete
  • Notieren von Gedanken, Impulsen, Bibelstellen, inneren Bildern, die dir beim Gebet wichtig wurden
  • Festhalten von Entscheidungen: Das will auf mein Gebet hin tun / zur Erhörung meiner Gebete beitragen
  • Notieren von Dank und Lob
  • Entwickeln von Visionen und deren Umsetzung

... und... und... und...

Auch im 10er-Pack zum Sonderpreis erhältlich. 

Zusatzinformation

Mehr über den Autor

Kerstin Hack

Auszug

Leseprobe als PDF

Die Geschichte

Kerstin Hack erzählt, was sie bewegt hat, dieses Impulsheft zu publizieren:

»Ich selbst notiere seit Jahrzehnten alle Anliegen, die mir besonders wichtig sind. Wofür ich bete kommt in eine Spalte und wie ich später Gottes Handeln erlebt habe steht in Spalte zwei. Darüber hinaus notiere ich Gedanken, Bibelstellen und Ideen, die mir in der Begegnung mit Gott wichtig geworden sind. Einige meiner Bücher sind auf der Basis dieser Noti­zen entstanden. ›Gebetsnotizen‹ habe ich herausgegeben, um andere dazu zu inspirieren, sich ihre eigenen Schatzsammlung mit Gedanken aus ihren Gebetszeiten anzulegen.«

ISBN 978-3-935992-46-6
Serie Impulsheft Nr. 20
Lieferzeit 5-7 Tage
Format 10x10 cm, 32 Seiten
Gewicht 22 g
Erscheinungsjahr 2008

Die folgenden Artikel könnten auch interessant sein

Artikelschlagworte

Benutze Leerzeichen um die Schlagworte zu trennen. Benutze (') für Phrasen.