No more Blues. Glauben ohne Schuldgefühle | Harald Sommerfeld

5,00 

No more Blues. Glauben ohne Schuldgefühle | Harald Sommerfeld

5,00 

Enthält 7% red. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Schuldgefühle sind treue Begleiter im Leben vieler Christen. Doch sie müssen nicht sein! Dieses Quadro zeigt, wie Gott wirklich zu dir und deiner Schuld steht. Es zeigt dir, wie du falsche Schulgefühle »entsorgen« und zu einem freien, entspannten Leben als Christ finden kannst.

Mengenpreise

Menge 10 -49 50 -99 100 -499 500 +
Preis 4,50  4,00  3,50  3,00 

Vorrätig

Artikelnummer: 304243 Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Christen sagen, Christus habe »ihre Schuld auf sich genommen«. Warum gibt es dann kaum jemanden, der mehr unter Schuldgefühlen leidet, als gerade die Christen?
Alle diese Schuldgefühle haben eines gemeinsam: sie sind komplett überflüssig.

1. Gott hat nichts davon, wenn wir uns schlecht und schuldig fühlen. Im Gegenteil.
2. Der »Nächste« hat nichts davon. Die Zeit, die du damit verbringst, die eigenen Gefühle wieder ins Gleichgewicht zu bringen, geht für fröhliche Begegnungen und konstruktive Beziehungen verloren.
3. Der Betroffene hat nichts davon. Den Christen müsste ich erst noch treffen, der durch gute Vorsätze und Beschäftigung mit eigener Schuld ein »besserer Christ« geworden wäre.

Kurz: Schuldgefühle sind überflüssig und unberechtigt. Du kannst getrost auf sie verzichten. Doch halt! So einfach wird es nicht sein. Deshalb gibt es dieses Quadro zu der Thematik.

In diesem Quadro lädt Berater Harald Sommerfeld dich dazu ein, einige der Mechanismen zu durchschauen, die Schuldgefühle erzeugen. Und zu erfahren, wie du mit echter Schuld und mit Rückschlägen umgehen kannst.
In 28 Tagen möchte dieses Quadro dich auf dem Weg in eine schuldgefühlfreie Zukunft begleiten.
Fragen und Handlungsimpulse helfen dir, nicht in der Theorie stecken zu bleiben, sondern das Gelesene gleich praktisch in dein Leben umzusetzen. Das Quadro inspiriert und begleitet dich bei deinem Lernprozess mit vier Impulsen pro Tag:

  • Ein prägnantes Zitat
  • Ein anregender Denkanstoß
  • Eine provokante Frage
  • Ein praktischer Handlungsimpuls

Die provokanten Fragen und praktischen Handlungsimpulse sorgen dafür, dass es nicht beim Kopfwissen bleibt, sondern dein Leben nachhaltig verändert wird.
Du kannst gespannt darauf sein, wie wunderbar es sich anfühlt, unnötige Schulgefühle los zu sein!

 

Inhalt

Woche 1: Du bist okay
Woche 2: Achtung Falle!
Woche 3: Werden, was du bist
Woche 4: Rückschlag erlaubt

 

Ab einer Bestellung von 10 Exemplaren gelten die oben aufgeführten Mengenpreise.

Auch als E-Book erhältlich.

 

Story

Autor Harald Sommerfeld erzählt, was ihn bewegt hat, dieses Quadro zu schreiben: „Im Laufe meines Lebens als Christ habe ich selbst mit den Fragen, auf die ich in diesem Quadro eingehe, gerungen. (Nicht immer war mein eigenes Leben frei von Blues.) Gleichzeitig entdeckte ich, dass viele andere Menschen von denselben Fragen geplagt werden. In dem Maße, in dem ich Antworten auf meine Fragen fand, stellte ich fest, dass viele dieser Fragen Ausdruck eines ›Systemfehlers‹ sind das Ergebnis von christlicher Theorie und Praxis, die es wohlmeint, aber einen  lebenshemmenden Druck aufbaut. Deshalb entstand in mir der Wunsch, das Entdeckte an andere weiterzugeben. Einige der Gedanken zu diesem Thema hatte ich vor einiger Zeit bereits  auf meinem Blog (Hasos Tafel) veröffentlicht. Kerstin Hack regte mich dann dazu an, diese Gedanken in Form eines Quadros zusammenhängend zu  publizieren.“

Blick ins Buch

Leseprobe als PDF

Zusätzliche Information

Autor

Erscheinungsjahr

Serie

Quadro Nr. 8

Weight

64 g

Format

15×15 cm; 40 Seiten

ISBN

978-3-935992-56-5

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.